Teamtraining - Unsere Angebote unter den aktuellen Covid-19-Bestimmungen im Überblick

Herausforderungen bieten Raum für Weiterentwicklung. So haben wir auch wir unsere Angebote zu Zeiten von COVID-19 unter die Lupe genommen.



Wir möchten Sie auf diesem Wege über unser Angebot und Ihre Möglichkeiten, mit uns Erlebnisse zu haben und Ihre Veranstaltung zu planen, informieren.

Unsere Angebote unter den aktuellen Covid-19-Bestimmungen im Überblick:

Teamtraining
Dauer circa 2 Stunden - Mindestpreis 320,00 Euro
Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile, das wusste schon der griechische Philosoph Aristoteles. Doch wie kann der Weg zu einem „Ganzen“ gelingen? Der Weg zu einem erfolgreichen Team ist nicht immer geradlinig und ohne Steine auf dem Weg. Durch die Zusammenarbeit mehrerer Individuen werden verschiedene Stärken und Ressourcen zusammengebracht, woraus ein Nutzen gezogen werden kann. Aufgrund dieser Zusammenarbeit entsteht jedoch nicht automatisch ein Team. Das Aufeinandertreffen von verschiedenen Persönlichkeiten kann auch zu Konflikten führen und eine gemeinsame (Klassen-) Kultur ist zu entwickeln.
Wir können Sie dabei unterstützen und begleiten Sie auf Ihrem persönlichen Weg, mit den dabei aufkommenden Themen und Ihren Zielen. Wir arbeiten nach dem erlebnispädagogischen Ansatz des handlungsorientierten Lernens. Mit einem breiten Methodenrepertoire im Gepäck orientiert sich der/die ErlebnispädagogIn an den aufkommenden Themen der Teilnehmenden und stellt die Gruppe vor herausfordernde Kooperationsaufgaben. Aufkommende Themen werden durch unterschiedliche Reflexionsmethoden bearbeitet. Zudem fällt der gemeinsame Blick darauf, wie ein Transfer in den (Schul-)Alltag möglichst gelingen kann.

Preise Schulklassen:

SchülerInnen der Klassenstufen 5 bis 10   14,50 €
SchülerInnen ab der Klassenstufe 11  18,00 €
freie Teilnahme für Lehrer  


Preise Gruppen (Firme, Vereine, Privat):
Erwachsene  23,50 €
Schüler, StudentIn, Azubis 19,50 €
Kinder bis einschl. 15 Jahren 18,00 €

Das Teamtraining können Sie kombinieren mit Klettern in den Funparcours.

Klettern in den Funparcours
Dauer circa 3 Stunden - Mindestpreis 320,00 Euro
Wir haben insgesamt zehn verschiedene Funparcours in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden, die von JederM BesucherIn nach eigener Wahl geklettert werden können.
Vor dem eigenständigen Klettern erfolgt eine ausführliche Sicherheitseinweisung und das Absolvieren eines Übungsparcours unter Aufsicht. Danach stehen Ihnen insgesamt circa 3.000 Meter Erlebnis durch die Baumkronen des Forlenwaldes zur Verfügung. Darin inbegriffen haben wir 17 Seilrutschen, was zusammengenommen eine Strecke von circa 1.000 Metern ergibt. Außerdem warten über 90 Elemente in Höhen von zwei bis 16 Metern darauf, beklettert zu werden. Darüber hinaus können Sie sich unserem unverwechselbaren Freifallerlebnis, dem Powerfan®Sprungaus 12,50 Meter Höhe stellen. Was Kraft, Überwindung und Nervenstärke kosten kann, birgt auch großes Potential sehr glücklich und mit gestärktem Selbstvertrauen wieder nach Hause zu gehen. Probieren Sie es aus! Die Mindestkörpergröße für Kletternde beträgt 1,40 Meter bzw. 1,30 Meter für Kinder in direkter Kletterassistenz eines Erwachsenen.
Das maximale Gewicht beträgt 120 kg.

Preise Schulklassen:

SchülerInnen der Klassenstufen 5 bis 10   13,00 €
SchülerInnen ab der Klassenstufe 11  16,00 €
freie Teilnahme für Lehrer  


Preise Gruppen (Firme, Vereine, Privat):

Erwachsene  20,50 €
Schüler, StudentIn, Azubis 18,50 €
Kinder bis einschl. 15 Jahren 15,00 €

Teamtraining mit Kombination Klettern
Dauer circa 4 Stunden - Mindestpreis 320,00 Euro
Hier kombinieren wir die Bausteine Teamtraining mit Klettern in den Funparcours. Der Teambereich befindet sich räumlich getrennt von den Kletterparcours.
Jeder Baustein beansprucht ca. zwei Stunden Zeit.
Im Teambereich des Waldklettergartens „Abenteuer im Wald Kenzingen“ stellen sich die Teilnehmenden neuen Herausforderungen. Dabei werden Sie in Ihrem Prozess von erfahrenden TrainerInnen begleitet.
Im anschließenden Klettern in den Funparcours bilden sich nach erfolgreich absolvierter Einweisung Kleingruppen, um die einzelnen Parcours je nach Belieben zu beklettern.
In der Kombination gibt es somit Raum für gemeinsame Bewältigung von Lernprojekten in der Großgruppe, als auch Erlebnisse in Kleingruppenformaten beim Klettern.
Durch eine voranschreitende Digitalisierung, nochmals verschärft durch COVID-19, besteht hier ein großer Bedarf an Alternativangeboten. Gerade in der aktuellen Zeit sind Angebote des Erfahrungslernen in der Natur für Kinder und Jugendliche wichtiger denn je!

Preise Schulklassen:

SchülerInnen der Klassenstufen 5 bis 10   23,00 €
SchülerInnen ab der Klassenstufe 11  28,50 €
freie Teilnahme für 2 Lehrer  


Preise Gruppen (Firme, Vereine, Privat):

Erwachsene  37,00 €
Schüler, StudentIn, Azubis 32,00 €
Kinder bis einschl. 15 Jahren 26,00 €

Busshuttle
Nur nach Anmeldung.
Der Busshuttle zwischen dem Bahnhof in Kenzingen und dem „Abenteuer im Wald“ wird durch unseren Partner Busunternehmen Rist angeboten und kann nur nach vorheriger Anmeldung über uns dazugebucht werden.
Zur Buchung benötigen wir von ihnen die Abfahrts- beziehungsweise Ankunftszeiten ihres Zuges am Bahnhof Kenzingen.
Der von ihnen angefragte Transfer muss durch uns zuerst beim Busunternehmen angefragt werden, erst nach Zusage können wir Ihnen den Transfer bestätigen.

Die Kosten für den Transfer müssen direkt beim Busfahrer bezahlt werden.

Zu folgenden Zeiten kann der Transfer gebucht werden:
Von 08.00 Uhr bis 13.00 Uhr
Von 14.10 Uhr bis 15.00 Uhr
Von 16.45 Uhr bis 19.00 Uhr

Im Bus besteht Maskenpflicht.

1,50 Euro pro Person und Strecke
(mindestens 35 Euro pro Strecke)




Diese Informationen stehen Ihnen auch als PDF-Download zur Verfügung.